Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Auslieferung und Zustellung von Waren, die der Kunde bei shopox (im Folgenden “shopox” genannt) bestellt hat.

2. Bestellungen

Bestellungen werden als einmalige Bestellungen aufgenommen. Der Vertrag kommt mit der Bestellung des Kunden an shopox zustande. Bestellungen müssen bis um 19:00 Uhr bei uns eingegangen sein, um am Folgetag ausgeliefert werden zu können. Bis zu diesem Zeitpunkt kann auch jede Bestellung wieder storniert oder geändert werden.

3. Auslieferung und Gewährleistung

Shopox behält sich vor, eine Lieferung abzulehnen, wenn die Lieferadresse außerhalb des Liefergebietes liegt, eine vorhergehende Bestellung des Kunden nicht ausgeführt werden konnte oder der Kunde mangelnde Bonität aufweist.
Shopox stellt die Waren mit großer Sorgfalt zusammen! Sollte es dennoch berechtigte Beanstandungen geben, die durch shopox oder einen Kooperationspartner zu verantworten sind, wird der entsprechende Teil der Lieferung nicht berechnet und dem jeweiligen Geschäft zurückgegeben. Shopox entscheidet, wann die fehlerhaft gelieferte Ware wieder abgeholt wird.

Shopox behält sich vor, für nicht verfügbare Produkte einen vergleichbaren Ersatzartikel zu liefern. Ein Anspruch auf Nachlieferung eines beim Liefertermin nicht verfügbaren Artikels besteht nicht.
Die Lieferung erfolgt in der vom Kunden vorgegebenen Zeitspanne +/- 15 Minuten. Für Lieferverzögerung durch “höhere Gewalt”, wie Unwetter, Glatteis, etc. ist shopox nicht haftbar.
Die Gefahr der Beschädigung bzw. des Untergangs der Ware geht mit Zustellung der Ware an den Kunden oder einen Empfangsbeauftragten auf den Kunden über. Die bestellten Waren werden, soweit nichts anderes vereinbart wurde, an den Kunden/Haushalt übergeben. Shopox verpackt und transportiert die bestellten Waren nach den gesetzlichen Vorschriften. Beanstandungen bei erkennbaren Mängeln oder ausgefallene (Teil-) Lieferungen müssen unverzüglich bei Anlieferung schriftlich vermerkt werden. Im Übrigen bleiben die gesetzlichen Vorschriften unberührt.
Generell sind alle Lebensmittel von der Rückgabe ausgeschlossen, soweit es sich nicht um einen Fall der Gewährleistung handelt.

4. Preise und Eigentumsvorbehalt

Für die Anlieferung gelten die jeweils aktuellen Preise, die auf unserer Homepage shopox.de für unsere Liefergebiete veröffentlicht sind. Die Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (z.Z. 7% bzw. 19%). Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von shopox.

5. Rechnungsstellung/Bezahlung

Die Rechnungsübergabe erfolgt mit Aushändigung der Waren an den Kunden/Haushalt und ist inkl. der anfallenden Servicekosten sofort ohne Abzug in bar zu begleichen. In vielen Teilen des Liefergebiets ist, abhängig von der Netzabdeckung, auch Kartenzahlung (PIN) möglich. Ein Anspruch auf Kartenzahlung besteht nicht. Bei sehr großer Bestellung kann shopox auf Vorkasse bestehen.
Sofern ein Zahlungsziel vereinbart wurde und nach erfolgter Zahlungserinnerung und kostenpflichtiger Mahnung die Rechnung nicht innerhalb von 3 Werktagen beglichen wird, behalten wir uns vor, die Belieferung bis zur Bezahlung der Rechnung einzustellen oder das Lieferverhältnis insgesamt zu beenden.

6. Haftung

Die Haftung von shopox ist begrenzt auf den Wert der bestellten Ware, es sei denn, es liegt vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten vor. Hiervon ausgenommen sind Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz, bei welchen die gesetzlichen Vorschriften unberührt bleiben, sowie Ansprüche wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit.

7. Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und in Ausnahmefällen im Rahmen der Bestellabwicklung an die mit shopox kooperierenden Unternehmen (z.B. Märkte, Geschäfte) weitergegeben. Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt. Weiterhin ist shopox bei Zahlungsrückstand berechtigt, die persönlichen Daten der Kunden einem Inkassounternehmen zu übermitteln.
Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter dem Link Datenschutz.

8. Gerichtsstand / Erfüllungsort

shopox
Tino Meder
Forstgraben 5
63776 Mömbris
Telefon: 06029-704284
eMail: info@shopox.de

Gerichtsstand ist bei Privatkunden das für die Lieferadresse zuständige Gericht. Für Vollkaufleute gilt als Gerichtsstand das für die Adresse von shopox zuständige Gericht.

9. Widerrufsbelehrung, Widerrufsrecht

Gem. § 312 b Abs. III Nr. 5 BGB besteht ein Widerrufsrecht nicht bei Verträgen über die Lieferung von Lebensmitteln, Getränken oder sonstigen Haushaltsgegenständen des täglichen Bedarfs, die am Wohnsitz, am Aufenthaltsort oder am Arbeitsplatz eines Verbrauchers von Unternehmen im Rahmen häufiger und regelmäßiger Fahrten geliefert werden.

Salvatorische Klausel

Sollten sich einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise als unwirksam oder undurchführbar erweisen oder infolge Änderungen der Gesetzgebung nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleiben die übrigen Vertragsbestimmungen und die Wirksamkeit des Vertrags im Ganzen hiervon unberührt.

An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll die wirksame und durchführbare Bestimmung treten, die dem Sinn und Zweck der nichtigen Bestimmung möglichst nahe kommt.

Erweist sich der Vertrag als lückenhaft, gelten Bestimmungen als vereinbart, die dem Sinn und Zweck des Vertrages entsprechen und im Falle des Bedachtwerdens vereinbart worden wären.